Biografie

Biografie

Der vom amerikanischen Guitar Player Magazin ausgezeichnete Gitarrist Lars Schurse begann im Alter von sechs Jahren Gitarre zu spielen.

Er ist Absolvent des G.I.T. (Musician’s Institute/ Los Angeles) und studierte Jazzgitarre an der Musikhochschule Arnheim, wo er 2006 seinen Master-Titel erwarb.

Für die außergewöhnlichen Fähigkeiten auf seinem Instrument wurde er vom amerikanischen “Guitar Player Magazine” mit dem “Guitar Player Picks Award” ausgezeichnet. Lars Schurse ist ein gefragter Live- und Studiogitarrist und seit vielen Jahren als Sideman für viele nationale und internationale Showgrößen unterwegs.

Lars ist Autor der Lehrbücher Country-Gitarre! und Rockabilly-Gitarre! (beide erschienen im Verlag Artist Ahead).

2019 erschienen seine beiden TrueFire-Kurse ‘Countrified Blues Guitar Guidebook’ und ’30 Burnin’ Country Licks You Must Know’.

Seit 2020 hat Lars seinen eigenen TrueFire-channel ‘Lars Schurse’s Country Guitar Woodshed’.

Über sein  2011 veröffentlichtes Debütalbum Noodlin’ schrieb die Zeitschrift Gitarre & Bass: „unglaublich“, „heiß“, „der Mann kann es“,  Spiegel online urteilte: „einer der besten Countrygitarristen von heute.“